Barclays belässt ThyssenKrupp auf „underweight“ – Ziel 20 Euro

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) auf „underweight“ mit einem Kursziel von 20 Euro belassen.

Wegen der Sorgen um eine sich abschwächende Nachfrage in China hätten Stahlaktien zuletzt weltweit zwar nachgegeben, doch jüngste Branchendaten für den europäischen Stahlsektor stützten, schrieb Analyst Vladimir Sergievskiy in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Der Essener Stahl- und Industriekonzern Thyssenkrupp bleibe strukturell jedoch anfällig. Ein nachhaltig positiver Free Cashflow sei immer noch in weiter Ferne./ajx/ck (23.07.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.