Barclays senkt Ziel für ThyssenKrupp – „underweight“

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 20,00 auf 19,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf „underweight“ belassen.

Analyst David Butler bezeichnete das Ziel des Industriekonzerns eines positiven Cashflow bereits im Geschäftsjahr 2015/16 als recht ambitioniert. Vielmehr dürfte sich der Barmittelzufluss angesichts der hohen Verschuldung weiterhin nur verhalten entwickeln, schrieb er in einer Studie vom Montag. Butler erwartet schwache Finanzergebnisse für das erste Geschäftsquartal und gemischte Aussichten für das zweite Geschäftsquartal./la/edh (11.05.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.