Commerzbank belässt ThyssenKrupp auf „buy“ – Ziel 26 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Commerzbank hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach einem „Handelsblatt“-Bericht über eine geplante Vergrößerung des Stahlvorstands auf „buy“ mit einem Kursziel von 26 Euro belassen.

Analyst Ingo-Martin Schachel wertete es in einer Studie vom Montag positiv, dass Premal Desai der Zeitung zufolge das Finanzressort der Stahlsparte übernehmen solle. Der kolportierte Schritt zeige, dass Konzernchef Heinrich Hiesinger an der Weiterentwicklung der Strategie und Unternehmenskultur arbeite./kkx/mis (01.12.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.