DZ BANK belässt Deutsche Post auf „kaufen“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die DZ BANK hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach der Tarifeinigung mit der Gewerkschaft Verdi auf „kaufen“ belassen.

Den fairen Aktienwert errechnet Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Montag weiter bei 30,50 Euro. Die Einigung mit dem Erhalt der ausgegründeten Paketgesellschaften könne als großer und wichtiger Erfolg gewertet werden. Er schätze das Lohnniveau rund 20 Prozent tiefer als bei der Deutschen Post selbst. Der Abschluss habe nur begrenzt Einfluss auf seine Schätzungen für die Jahre 2015 und 2016. Die Einigung helfe aber, die Konzernziele für 2020 zu erreichen./fat/tav (06.07.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.