DZ Bank belässt Deutsche Post auf „kaufen“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die DZ Bank hat die Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach Zahlen auf „kaufen“ mit einem fairen Aktienwert von 28 Euro belassen.

Die Bilanz des Dax-Konzerns für das dritte Quartal sei solide ausgefallen und habe keine großen Überraschungen gebracht, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Mittwoch. Der Umsatz sei etwas über den Markterwartungen ausgefallen, das operative Ergebnis (Ebit) leicht unter seinen eigenen Prognosen, aber im Rahmen des Markterwartungen. Er plane keine größeren Anpassungen seiner eigenen Schätzungen und halte an seiner Kaufempfehlung fest./tav/fat (12.11.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.