Equinet belässt Deutsche Post auf „accumulate“ – Ziel 30 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach dem Ende des Tarifstreits mit den Zustellern auf „accumulate“ mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.

Die Einigung sei positiv, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Montag. Der wichtigste Plan des Unternehmens, die Zustellerfirmen mit niedrigeren Gehältern zu errichten, sei aufgegangen. Der geplante Anstieg der Gehälter sei moderat. Das zweite Halbjahr sollte für den Post-Konzern gut verlaufen und die Schwäche des ersten Halbjahres ausgleichen./mzs/tav (06.07.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.