Equinet hebt Ziel für Deutsche Post auf 30 Euro – „hold“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat das Kursziel für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) vor Zahlen von 24 auf 30 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „hold“ belassen.

Er rechne mit soliden Resultaten im Schlussquartal, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Dienstag. Bei unveränderten Gewinnprognosen resultiere die Zielerhöhung aus der gestiegenen Bewertung der Vergleichsgruppe und einer Anpassung im Bewertungsmodell./mis/ajx (24.02.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.