Goldman hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 24 Euro – „neutral“

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 21 auf 24 Euro angehoben und die Einstufung auf „neutral“ belassen.

Da sich die Stahlpreise mit den Preisen der Rohstoffe entwickelten, erwarte er ein weiteres unterdurchschnittliches Jahr in der Branche, schrieb Analyst Stephen Benson in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Bei ThyssenKrupp habe er die Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahrs berücksichtigt und die Schätzungen für das operative Ergebnis (Ebitda) der kommenden beiden Jahre etwas angehoben. Der Konzern profitiere von seiner breiten Produktpalette jenseits des Stahlbereichs. (11.12.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.