Goldman nimmt Deutsche Post mit „neutral“ wieder auf

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) mit „neutral“ und einem Kursziel von 25 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen.

Mit Blick auf das Express- und Paketgeschäft und das solide Postgeschäft im Heimatmarkt sei die Deutsche-Post-Aktie eine überzeugende Anlage, schrieb Analyst Matija Gergolet in einer Branchenstudie vom Freitag. Der Titel habe aber bereits deutlich aufgewertet, hieß es zum neutralen Votum. Für weitere Zuwächse müsste das Unternehmen beim Gewinn positive Überraschungen liefern./ajx/tav (07.11.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.