Highlight Communications: Quartalszahlen mit positiver Überraschung, „kaufen“ heißt die Devise!

Frankfurt (www.aktiencheck.de) – Im Rahmen einer Aktienanalyse hält Marcus Silbe, Analyst von Oddo Seydler, an seiner Kaufempfehlung für die Aktien der Highlight Communications AG (ISIN: CH0006539198, WKN: 920299, Ticker-Symbol: HLG) fest.

Die vorab bekannt gegebenen Quartalszahlen hätten für eine positive Überraschung gesorgt. Guidance, Oddo Seydler-Prognosen und Konsensschätzungen seien übertroffen worden. Nach Angaben von Highlight habe das Film-Segment einen wesentlichen Beitrag zu der außerordentlichen Performance geleistet.

Angaben zum Ausblick für 2015 seien noch nicht gemacht worden. Das Management gebe gewöhnlich eine konservative Guidance ab. Die Analysten von Oddo Seydler rechnen damit, dass ein gegenüber 2014 höherer Gewinn in Aussicht gestellt werde. Da Filme mit einem großen Budget wie die „Fantastic Four“ anstehen würden, könnte es zu einer positiven Gewinnüberraschung kommen, so Analyst Marcus Silbe.

Der Aktienkurs sollte eine positive Reaktion auf die Zahlen zeigen. Niedrigere Bewertungsmultiplen im Vergleich zur Peer Group würden weiteres Aufwärtspotenzial signalisieren.

Die Analysten von Oddo Seydler bestätigen in ihrer Highlight Communications-Aktienanalyse das „buy“-Votum und erhöhen das Kursziel von 4,00 auf 5,00 EUR. (Analyse vom 03.03.2015) (03.03.2015/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.