HSBC hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 22,60 Euro – „neutral“

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 21,30 auf 22,60 Euro angehoben, aber die Einstufung auf „neutral“ belassen.

Kostensenkungen blieben die treibende Kraft bei dem Industrie- und Stahlkonzern, schrieb Analyst Thorsten Zimmermann in einer Branchenstudie vom Freitag. Bei der Konzernstruktur erwartet er aber wenig Veränderung. Es sei sehr wichtig für die Dynamik des Unternehmens, dass ThyssenKrupp einen positiven Free Cashflow erwirtschafte und Diskussionen um eine mögliche Kapitalerhöhung vermeide./gl/ag (23.01.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.