JPMorgan hebt Ziel für Deutsche Post auf 29 Euro – „neutral“

New York (www.aktiencheck.de) – Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Post (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) von 28,60 auf 29,00 Euro angehoben und die Einstufung auf „neutral“ belassen.

Vor dem Hintergrund der Restrukturierung und des Risikos von Streiks erscheine die Aktie relativ teuer, schrieb Analyst Christopher Combe in einer Studie vom Mittwoch. Langfristig sei das Papier aber attraktiv, weshalb Anleger größere Kursrücksetzer als Chance sehen sollten./ajx/ag (25.03.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.