Kepler Cheuvreux belässt ThyssenKrupp auf „reduce“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach Zahlen auf „reduce“ mit einem Kursziel von 22 Euro belassen.

Das zweite Geschäftsquartal habe gemischte Ergebnisse gebracht, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer Studie vom Dienstag. Beim operativen Gewinn (Ebit) habe der Stahl- und Industriekonzern etwas besser abgeschnitten als gedacht. Die Bilanz bleibe angesichts des gestiegenen Fremdkapitalanteils aber schwach. Negativ sei zudem der maue Auftragseingang im Bereich Industrial Solutions./ag/edh (12.05.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.