Kepler Cheuvreux hebt Ziel für ThyssenKrupp – „reduce“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 22,00 auf 23,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „reduce“ belassen.

Die EU-Maßnahmen gegen Dumping-Preise für Importe von kaltgewalztem Edelstahlblech aus China und Russland dürften dem Stahlsektor vom zweiten Halbjahr an deutlich helfen, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer am Mittwoch veröffentlichten Branchenstudie. Salzgitter, Voestalpine, aber auch ThyssenKrupp sollten am meisten profitieren – der Experte zieht aber die ersten beiden vor./ajx/tav (03.06.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.