LANXESS: Ergebnisschätzungen fürs Unternehmen reduziert

New York (www.aktiencheck.de) – Paul Walsh, Analyst von Morgan Stanley, stuft die Aktie von LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) unverändert mit dem Votum „equal weight“ ein.

Die Analysten hätten ihre Ergebnisschätzungen für LANXESS um bis zu 24 Prozent reduziert, denn die Preise für das Vorprodukt für die Produktion von künstlichem Kautschuk, Butadien, seien weiterhin unter Druck.

Die Situation des Chemiesektors habe sich im zweiten Quartal nicht verbessert. Die aktuellen Auftragsbücher hätten nur wenig Hinweise auf eine Erholung in der zweiten Jahreshälfte geliefert. Der chinesische und der brasilianische Markt hätten zuletzt enttäuscht.

Die Analysten von Morgan Stanley bewerten die LANXESS-Aktie weiterhin mit dem Votum „equal weight“. Das Kursziel werde von 60 Euro auf 55 Euro reduziert. (Analyse vom 03.07.2013) (03.07.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.