Sanofi-Aventis erhält Zulassungsempfehlung für Krebsmedikament

Paris (aktiencheck.de AG) – Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis S.A. (ISIN FR0000120578/ WKN 920657) hat eine Zulassungsempfehlung für ein Krebsmedikament erhalten.

Wie der Pharmakonzern am Freitag bekannt gab, hat das Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) der europäischen Arzneimittelbehörde (European Medicines Agency, EMA) die Zulassung des Medikaments Jevtana in Kombination mit Prednison oder Prednisolon zur Behandlung von Prostatakrebs empfohlen. Das CHMP stützt sich Konzernangaben zufolge bei seiner Empfehlung auf die Daten einer klinischen Phase-III-Studie mit dem Medikament, an der insgesamt 755 Patienten mit metastasierendem, hormonresistentem Prostatakrebs teilgenommen hatten.

Die Aktie von Sanofi-Aventis notiert aktuell mit einem Plus von 0,80 Prozent bei 50,58 Euro. (21.01.2011/ac/n/a)

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.