UBS belässt Deutsche Post auf „neutral“ – Ziel 38,50 Euro

Zürich (dpa-AFX Analyser) – Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach Zahlen auf „neutral“ mit einem Kursziel von 38,50 Euro belassen.

Das dritte Quartal des Logistikkonzerns habe den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Dominic Edridge in einer Studie vom Donnerstag. Angesichts der zuletzt starken Kursentwicklung glaubt der Experte, dass die Ergebnisse nicht ausreichen werden, um die jüngste Dynamik bei der Aktie aufrecht zu erhalten./tih/mis Datum der Analyse: 09.11.2017

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (09.11.2017/ac/a/d)

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.