UBS hebt Deutsche Post auf „buy“ und Ziel auf 26 Euro

Zürich (dpa-AFX Analyser) – Die Schweizer Großbank UBS hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) von „neutral“ auf „buy“ hochgestuft und das Kursziel von 25 auf 26 Euro angehoben.

Die Wende beim Bonner Logistikkonzern sei noch nicht vorüber, schrieb Analyst Dominic Edridge in einer Studie vom Montag. Die Früchte der Umstrukturierung sollten sich demnächst in den Zahlen des Express-Geschäfts zeigen. Die Post verfüge über ein gutes Unternehmensportfolio, um von künftigen Trends zu profitieren. Der Experte erhöhte seine Prognosen unter anderem auch wegen gesunkener Steuersätze./tav/la (20.10.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.