UBS senkt Ziel für ThyssenKrupp auf 15 Euro – „sell“

Zürich (dpa-AFX Analyser) – Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 15,50 auf 15,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf „sell“ belassen.

Der Industrie- und Stahlkonzern dürfte Probleme haben, seine Cashflow- und Ergebnisziele für das Geschäftsjahr 2014/15 zu erreichen, schrieb Analyst Carsten Riek in einer Studie vom Donnerstag. Er reduzierte seine operativen Gewinnprognosen und verwies darauf, dass die Aktie im historischen Vergleich derzeit recht teuer sei./edh/ajx (19.02.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.