United Power Technology: Geschäftsergebnisse 2014 und Dividendenvorschlag – Aktiennews

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) – United Power Technology: Geschäftsergebnisse 2014 und Dividendenvorschlag – Aktiennews

United Power Technology AG (ISIN: DE000A1EMAK2, WKN: A1EMAK, Ticker-Symbol: UP7), ein Hersteller motorbetriebener Stromgeneratoren in China, teilt seine vorläufigen Ergebnisse 2014 und den Dividendenvorschlag wie folgt mit:

Die Umsatzerlöse gingen aufgrund des ungünstigen Marktumfelds um 7,8 Prozent auf 95,6 Millionen Euro zurück. Im Vorjahresvergleich sank das EBIT von 13,9 Millionen Euro im Jahr 2013 auf 9,1 Millionen Euro und entspricht einer EBIT-Marge von 9,5 Prozent im Vergleich zu 13,4 Prozent im Vorjahr. Der Konzerngewinn ging von 10,0 Millionen Euro in 2013 auf 5,4 Millionen Euro im Jahr 2014 zurück.

Auf Grundlage der vorläufigen Ergebnisse und mit Blick auf den anhaltenden Ausbau der Fertigungsanlagen, Überlegungen zu möglichen Firmenübernahmen und der sich fortsetzenden Branchenkonsolidierung haben Vorstand und Aufsichtsrat von United Power heute gemeinsam beschlossen, dass sie der Hauptversammlung keine Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2014 vorschlagen werden. Für das Geschäftsjahr 2013 hatte United Power eine Dividende in Höhe von 0,08 Euro pro Aktie ausbezahlt.

Die Hauptversammlung von United Power wird am 26. August 2015 stattfinden. Das Unternehmen wird seinen vollständigen Geschäftsbericht 2014 am 29. April 2015 veröffentlichen.

Börsenplätze United Power Technology-Aktie:

XETRA-Aktienkurs United Power Technology-Aktie:
1,65 EUR +1,23% (20.04.2015)

ISIN United Power Technology-Aktie:
DE000A1EMAK2

WKN United Power Technology-Aktie:
A1EMAK

Ticker-Symbol United Power Technology-Aktie:
UP7

Kurzprofil United Power Technology AG:

Die United Power Technology Group (ISIN: DE000A1EMAK2, WKN: A1EMAK, Ticker-Symbol: UP7) entwirft, entwickelt, fertigt und vertreibt Motoren sowie ein umfangreiches Sortiment an motorbetriebenen Stromgeräten, einschließlich Generatoren, Outdoor-Stromaggregate und Komponenten. Die wichtigsten Produkte umfassen Generatoren für Privathaushalte sowie gewerblich genutzte Generatoren, die derzeit in knapp 70 Länder weltweit vertrieben werden. Die operativen Unternehmen der United Power Technology Gruppe sind unter der Rechtsordnung der Volksrepublik China tätig und in Fuzhou und Shanghai ansässig. (20.04.2015/ac/a/d)

Neuen Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.