500% Gewinn – Das war erst der Anfang – Backbird Energy-Aktie

Vancouver (www.aktiencheck.de) – Mit den Aktien von Blackbird Energy Inc. (ISIN CA09228A1049, WKN A1T9F8) haben unsere Lesern sehr viel Geld verdient.

Seit unserer Erstbesprechung vom 26. Februar 2014 konnte die Blackbird Energy-Aktie in der Spitze um über 500% in die Höhe schießen.

Die Aktien des vielversprechenden Öl- und Gas Explorers Blackbird Energy Inc. explodierten von CAD 0,06 zeitweise bis auf CAD 0,40.

Doch dies dürfte vermutlich erst der Anfang einer großen Erfolgsstory gewesen sein. Der deutschstämmige CEO Gart Braun hat einen sehr guten Plan und setzt diesen mit Deutscher Gründlichkeit um.

Jetzt geht?s los

Die Aktionäre von Blackbird Energy Inc. können sich auf einen heißen Herbst einstellen.

Blackbird Energy Inc. hat heute Morgen ein ambitioniertes Bohrprogramm für seine besonders aussichtsreichen Kernprojekte in der oberen und mittleren Montney-Formation bekanntgegeben.

Das Bohrprogramm wird in den Monaten November und Dezember gestartet und wird voraussichtlich im Januar 2015 abgeschlossen.

Mit dem angekündigten Bohrprogramm will CEO Garth Braun sein Unternehmen Blackbird Energy Inc. noch interessanter für die ganz großen Player der Branche machen.

Finanzierung über CAD 37,4 Mio. bringt den Durchbruch

CEO Garth Braun brilliert mit seinen Deutschen Tugenden und setzt seinen genialen Masterplan konsequent um.

Die zuletzt angekündigte Finanzierung im Volumen von CAD 37,4 Mio. dürfte das rasante Wachstum von Blackbird Energy Inc. noch einmal beschleunigen.

Who is Who der Finanzwelt begleitet die Finanzierung

CEO Garth Braun hat eine Finanzierungsvereinbarung unter Leitung der National Bank Financial Inc. und Beteiligung von Raymond James Ltd., Haywood Securities Inc., TD Securities Inc. Cormark Securities Inc. und Jennings Capital Inc. unterzeichnet.

Insgesamt will Blackbird Energy Inc. CAD 37,4 Mio. einsammeln, um die nächste Stufe der Wachstumsrakete zu zünden.

Einkaufstour geht weiter

CEO Garth Braun plant schon jetzt den Erwerb neuer strategischer Flächen.

Zudem will der umtriebige Boss sein Baby Blackbird Energy Inc. mit Explorations- und Erschließungsarbeiten im Kerngebiet Montney interessant für die Global Player der Branche machen.

Rasantes Wachstum um 366%

CEO Garth Braun drückt auf?s Wachstumstempo.

Anfang September meldete Blackbird Energy Inc. die Erweiterung der Konzessionsfläche im besonders vielversprechenden Montney-Gebiet um gewaltige 366% auf 117 Nettosektionen
(74.800 Netto-Acres).

Die besonders ertragreiche Montney-Formation ist derzeit das Objekt der Begierde der globalen Öl- und Gasindustrie. CEO Garth Braun baut mit seiner überzeugenden Akquisitionsstrategie einen relevanten Spieler auf, den die großen Player der Branche nicht mehr weg ignorieren können.

Blackbird Energy Inc. wächst mit rasanter Geschwindigkeit zu einem der interessantesten Übernahmekandidaten in der Montney-Region heran.

Letzte Einstiegsgelegenheit

Die jüngste Konsolidierung im Aktienkurs von Blackbird Energy Inc. bietet noch einmal eine letzte Einstiegsgelegenheit für Neueinsteiger, die den ersten Zug verpasst haben.

Der jüngste Kursrückgang auf CAD 0,34 hat eine ganz einfache Erklärung. Die von CEO Garth Braun angekündigte Finanzierung im Volumen von CAD 37,4 Mio. wird zum vergünstigten Ausgabepreis von CAD 0,34 durchgeführt.

Mit dem Vollzug der Finanzierung dürfte die Wachstumsstory von Blackbird Energy Inc. jedoch erst richtig an Fahrt gewinnen. Der Ausgabepreis von CAD 0,34 dürfte die Blackbird Energy-Aktie zudem vor weiteren Kursverlusten absichern.

Das aktuelle Kursniveau von CAD 0,34 (0,245 Euro) dürfte daher die letzte Einstiegschance für Neueinsteiger sein. CEO Garth Braun steht erst am Beginn einer großen Erfolgsstory. Mit dem rasanten Wachstum der vergangenen Monate hat er den eindrucksvollen Nachweis erbracht, dass er liefert was er verspricht.

Chart

Mitten drin im Milliarden-Spiel der Global Player

Einen richtig guten Riecher bewies CEO Garth Braun mit dem Erwerb der 117 Sektionen in der Montney-Region.

Energieriesen wie Encana oder NuVista investieren rund um die Sektionen von Blackbird Energy Inc. derzeit Milliarden.

Allein Encana will hier in 2014 $800 Mio. bis $ 900 Mio. investieren. Auch durch Zukäufe und Joint Ventures will man aggressiv in der Region wachsen.

Bei den jüngsten Landverkäufen wurden für einzelne Sektionen über $ 2,9 Mio. bezahlt.

Verfünffachung möglich

Bewertet man die 117 Sektionen von Blackbird Energy Inc. mit je CAD 2,9 Mio. so ergäbe sich ein Bewertungspotential von 339,3 Mio. Euro.

Im Vergleich dazu wirkt die aktuelle Marktkapitalisierung von Blackbird Energy Inc. von gerade mal CAD 69,35 Mio. mickrig.

Allein auf Basis der bereits im Besitz von Blackbird Energy Inc. befindlichen Sektionen ergäbe sich damit das Potential zur Verfünffachung des Aktienkurses.

Im Falle eines Joint Ventures oder einer Übernahme wäre hier jedoch doch deutlich mehr drin.

Das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht

CEO Garth Braun hat noch lange nicht genug.

Das ohnehin schon rasante Wachstumstempo wird mit dem Vollzug der Finanzierung über CAD 37,4 Mio. erst richtig an Fahrt gewinnen.

Blackbird Energy Inc. wird seine aggressive Akquisitionsstrategie weiter fortsetzen. CEO Garth Braun wird sich daher voraussichtlich schon bald weitere Sektions-Perlen ins Portfolio holen.

Für weitere gute Nachrichten aus dem Hause Blackbird Energy Inc. dürfte daher gesorgt sein.

Schon bald dürfte Blackbird Energy Inc. groß genug sein, um zur attraktiven Beute für die großen Player des Öl- und Gas-Business zu werden. Die Übernahmephantasie macht Blackbird Energy Inc. angesichts der hohen Wachstumsraten doppelt interessant.

Jetzt geht es erst richtig los bei den Aktien von Blackbird Energy Inc. und Sie sollten dieses Mal auch dabei sein. CEO Garth Braun hat eindrucksvoll bewiesen, dass er seine ehrgeizigen Pläne auch mit großem Erfolg in die Tat umzusetzen weiß.

Garth Braum bastelt derzeit an dem nächsten großen Junior-Produzenten im Öl- und Gas-Geschäft und Sie können dabei sein.

Blackbird Energy Inc.
(ISIN CA09228A1049, WKN A1T9F8, Ticker-Symbol: 4BB, TSX.V-Symbol: BBI)

Risiken

Die Nachbarschaft erfolgreicher börsennotierter Unternehmen ist natürlich keine Garantie für den Erfolg der Projekte von Blackbird Energy Inc. Erfolgreiche Bohrungen der Nachbar-Gesellschaften erhöhen zwar die Wahrscheinlichkeit erfolgreicher Bohraktivitäten von Blackbird Energy Inc., sind aber keinesfalls eine Garantie für den Erfolg der Bohrungen von Blackbird Energy Inc. Schlimmstenfalls könnten sich die Bohrrechte von Blackbird Energy Inc. als wertlos erweisen und den Aktionären der Blackbird Energy Inc. könnte in dem Fall der Totalverlust drohen.

Die in der redaktionellen Besprechung von Blackbird Energy Inc. geäußerten möglichen Übernahme-Szenarien sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt rein spekulativ. Eine Garantie für eine Übernahme von Blackbird Energy Inc. durch einen Mitbewerber kann natürlich nicht abgegeben werden. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass sich keine Gesellschaft für die Übernahme von Blackbird Energy Inc. interessieren wird, wenn der wirtschaftliche Erfolg der Öl- und Gasprojekte ausbleiben sollte.

Risiken und Ungewissheiten Blackbird Energy Inc. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Blackbird Energy Inc., die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Blackbird Energy Inc. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Blackbird Energy Inc. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Blackbird Energy Inc. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Blackbird Energy Inc. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Blackbird Energy Inc. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Blackbird Energy Inc. darstellen; dass Blackbird Energy Inc. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Blackbird Energy Inc. geben könnte.

Blackbird Energy Inc. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Öl- und Gaspreises abhängig. Sollten der Öl- und Gaspreis weiter an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Blackbird Energy Inc. gefährden. Sollten sich der Öl- und Gaspreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären der Blackbird Energy Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Als Explorations-Unternehmen ist Blackbird Energy Inc. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Blackbird Energy Inc. nicht ein geeignetes Öl- oder Gasvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Öl- und Gas-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit oder der Finanzierung, dann droht den Aktionären der Blackbird Energy Inc. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Blackbird Energy Inc. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Den jüngsten massiven Kursgewinnen können somit auch Phasen schwächerer Aktienkurse folgen. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Blackbird Energy Inc. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Blackbird Energy Inc. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikt
Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft bzw. mit deren Investor Relations Agentur BullVestor Medien GmbH eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die bullVestor Medien GmbH und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Blackbird Energy Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.
Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen, sich von eigenen Aktienbeständen in Blackbird Energy Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer
Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Blackbird Energy Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Blackbird Energy Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen von Aktienanalysten und Newsletter-Schreibern. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Newsletter-Schreibern getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Newsletter-Schreiber können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Newsletter-Schreiber kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Blackbird Energy Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Blackbird Energy Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US- amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter.
#banner_text {display:none;}
(08.10.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: News, übermittelt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG veröffentlicht diese News im Auftrag des gegenständlichen Unternehmens. Für den Inhalt ist das Unternehmen selbst verantwortlich.