American Water Work: Auf Allzeithoch

Westerburg (www.aktiencheck.de) – Die Experten vom „Der Anlegerbrief“ raten die American Water Works-Aktie (ISIN US0304201033/ WKN A0NJ38) wieder zu kaufen.

Nachdem bei der Aktie ein Ausbruch über 35 USD im Juli 2012 habe vollzogen werden können, sei es zu dem von den Experten prognostizierten Anstieg gekommen, der sich bis knapp 39 USD Anfang August fortgesetzt habe. Es sei eine Korrektur gefolgt. Diese habe jüngst bis an den (weiter intakten) Aufwärtstrend bei 36 USD herangereicht. Der Trend habe standgehalten und in den letzten Wochen für einen neuerlichen Ausbruchsversuch über das Niveau von 39 USD gesorgt. Dieser scheine in den letzten Handelsstunden geglückt, sodass eine Fortsetzung des Aufwärtstrends in Richtung 45 bis 50 USD kurz- wie auch mittelfristig wahrscheinlicher geworden sei. Dies gelte so lange, wie die besagte Aufwärtslinie, derzeit bei 37 USD, nicht unterschritten werde.

„The trend is your friend“ und so empfehlen die Experten vom „Der Anlegerbrief“ die American Water Works-Aktie wieder zum Kauf. Entsprechend hätten sie diese Woche einige Stücke ins Trading-Depot aufgenommen. Mit dem Long-Einstieg sei die Wasserspekulation mit einem Stopp bei 37 USD abzusichern. (Ausgabe 5 vom 09.02.2013) (12.02.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.