Baader Bank belässt Deutsche Post auf „buy“ – Ziel 30 Euro

Unterschleissheim (dpa-AFX Analyser) – Die Baader Bank hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) trotz einer Gewinnwarnung auf „buy“ mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.

Nach den zuletzt guten Nachrichten habe der Logistikkonzern nun mit der Kappung der Gewinnziele wegen des fehlgelaufenen Umbaus im Frachtgeschäft negativ überrascht, schrieb Analyst Chris Burger in einer Studie vom Donnerstag. Gleichwohl sei ein Ende mit Schrecken besser als ein Schrecken ohne Ende. Wegen der Verzögerungen beim Umbau erschienen die beibehaltenen langfristigen Ziele nun aber ambitioniert./tav/la (29.10.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.