Baader Bank belässt thyssenkrupp auf „hold“ – Ziel 17,50 Euro

Unterschleissheim (dpa-AFX Analyser) – Die Baader Bank hat thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) nach Zahlen auf „hold“ mit einem Kursziel von 17,50 Euro belassen.

Der Start des Industrie- und Stahlkonzerns ins neue Geschäftsjahr sei schwierig gewesen, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie vom Freitag. Der guten operativen Entwicklung in der Aufzugsparte stehe das schwache Stahlgeschäft gegenüber. Um die bestätigte Jahresprognose für das operative Ergebnis (EBIT) zu erreichen, müssten sich die Werkstoffe-Märkte im zweiten Halbjahr verbessern./mzs/gl (12.02.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.