Baader Bank belässt thyssenkrupp auf „hold“ – Ziel 17,50 Euro

Unterschleissheim (dpa-AFX Analyser) – Die Baader Bank hat die Einstufung für thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) auf „hold“ mit einem Kursziel von 17,50 Euro belassen.

Der Industrie- und Stahlkonzern dürfte erst später im Geschäftsjahr von den Auswirkungen der von der EU verhängten vorläufigen Strafzölle auf bestimmte chinesische Stahlerzeugnisse profitieren, schrieb Analyst Christian Obst in einer am Montag vorgelegten Studie. Auf Unternehmen, wie Klöckner & Co oder Salzgitter, die anteilig mehr Erlöse mit dem Stahlhandel erzielten, dürften sich die EU-Maßnahmen schneller positiv auswirken./mis/edh (15.02.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.