Bankhaus Lampe senkt ThyssenKrupp auf „verkaufen“ und Ziel auf 18 Euro

Düsseldorf (dpa-AFX Analyser) – Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) vor Zahlen von „kaufen“ auf „verkaufen“ abgestuft und das Kursziel von 19 auf 18 Euro gesenkt.

Anleger sollten vor den Mitte November erwarteten Zahlen für das Geschäftsjahr 2012/13 die mit den Aktien erzielten Gewinne realisieren, schrieb Analyst Marc Gabriel in einer Studie vom Freitag. Der Verkauf von Steel Americas sei nicht wie geplant im Geschäftsjahr 2012/13 erfolgt, begründete der Experte sein neues Votum. Er habe das Bewertungsmodell entsprechend angepasst. 2013/14 rechnet er mit weiteren Verlusten aus dem nicht fortzuführenden Geschäftsbereich. Das Kursziel sei wegen gestiegener Bewertungsmultiplikatoren aber nur auf 18 Euro gesunken./mis/men (25.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.