Barclays belässt Deutsche Post auf „overweight“ – Ziel 36 Euro

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank Barclays hat die Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach Geschäftszahlen auf „overweight“ mit einem Kursziel von 36 Euro belassen.

Das Paketgeschäft des Logistikkonzerns habe 2015 die Erwartungen erfüllt und sollte auch die Zielsetzung für 2020 erreichen, schrieb Analyst Mark McVicar in einer Studie vom Freitag. Die aktuelle Bewertung der Aktie zeige zwar, dass der Markt die Ergebnisentwicklung für nicht nachhaltig halte. Doch der US-Internethändler Amazon dürfte sich bei seinen Plänen für einen eigenen Lieferdienst in Deutschland auf dicht besiedelte urbane Räume beschränken./gl/das (11.03.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.