Barclays senkt Deutsche Post auf „equal weight“ – Ziel 28 Euro

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank Barclays hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) von „overweight“ auf „equal weight“ abgestuft, das Kursziel aber von 21 auf 28 Euro angehoben.

Angesichts des begrenzten Spielraums für weitere eigene effizienzsteigernde Maßnahmen hänge der Logistikkonzern zunehmend von externen und nur schwer kontrollierbaren Marktentwicklungen ab, schrieb Analystin Susanna Invernizzi in einer Studie vom Montag. Die Post erwirtschafte zwar hohe Barmittel, hinsichtlich der Ausschüttungspraxis gebe es jedoch Unsicherheiten. Invernizzi bevorzugt in Europa PostNL, auch wenn sie die Deutsche Post gleichwohl weiterhin für ein attraktives Investment hält./ag/tav (28.04.2014/ac/a/d)

Offenlegung von m€glichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.