Berenberg belässt thyssenkrupp auf „buy“ – Ziel 24 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Berenberg hat thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) auf „buy“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Eine Abspaltung des europäischen Stahlgeschäfts und dessen Fusion mit einem Konkurrenten wie Salzgitter wäre ein logischer Schritt für den Industrie- und Stahlkonzern, schrieb Analyst Alessandro Abate in einer Studie vom Montag. Er würde sowohl die Konsolidierung der europäischen Stahlbranche als auch den Wandel von thyssenkrupp zu einem diversifizierten Industriekonzern vorantreiben./gl/das (08.02.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.