Berenberg belässt thyssenkrupp auf „buy“ – Ziel 24 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Berenberg hat thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) nach Zahlen auf „buy“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Der Industrie- und Stahlkonzern habe mit seinem Ergebnis vor Zinsen udn Steuern im ersten Geschäftsquartal 2015/16 besser als von ihm erwartet abgeschnitten, schrieb Analyst Alessandro Abate in einer ersten Reaktion am Freitag. Dass seine Erwartungen beim Ergebnis je Aktie verfehlt worden seien, habe an einer überproportional hohen Steuerquote gelegen. Den bestätigten Ausblick im aktuell turbulenten Marktumfeld nannte er positiv./mzs/ck (12.02.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.