Berenberg belässt Thyssenkrupp auf „buy“ – Ziel 24 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Berenberg hat Thyssenkrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach Medienberichten über ein Interesse von Tata Steel an der europäischen Thyssenkrupp-Stahlsparte auf „buy“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Wenngleich laut der Presse wohl über ein Gemeinschaftsunternehmen nachgedacht werde, wäre langfristig ein Börsengang für Tata Steel und Thyssenkrupps Steel Europe sinnvoller, schrieb Analyst Alessandro Abate in einer Studie vom Freitag. Das wäre der beste Weg, um für die Aktionäre und die beiden Muttergesellschaften hohe Ertäge zu erzielen./mis/ck (01.04.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.