Berenberg belässt Thyssenkrupp auf „buy“ – Ziel 29 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Berenberg hat Thyssenkrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) auf „buy“ mit einem Kursziel von 29 Euro belassen.

Fusionen und Übernahmen seien noch immer der stärkste strukturelle Treiber in der europäischen Stahlindustrie, schrieb Analyst Alessandro Abate in einer Branchenstudie vom Freitag. Doch dieses Fenster könnte sich schon bald schließen. ArcelorMittal, Thyssenkrupp und Salzgitter sind unter den europäischen Stahlwerten die Favoriten des Experten./ajx/gl (03.06.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.