Berenberg senkt Ziel für Deutsche Post auf 26 Euro – „hold“

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) von 29 auf 26 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf „hold“ belassen.

Er habe das Kursziel einerseits wegen des streikbedingt geringer als vom Konsens erwarteten Ergebnisbeitrags der Briefsparte gekappt, schrieb Analyst Matthew O’Keeffe in einer Studie am Dienstag. Andererseits begründete er seinen Schritt mit der veränderten Bewertung der Wettbewerber, nicht nur im Briefbereich, sondern beispielsweise auch im Bereich Frachtgeschäft./ck (08.09.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.