Berenberg startet ThyssenKrupp mit „buy“ – Ziel 26 Euro

Hamburg (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Berenberg hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) mit „buy“ und einem Kursziel von 26 Euro in die Bewertung aufgenommen.

Der Konzern gehöre neben Salzgitter und ArcelorMittal zu seinen Favoriten in der europäischen Stahlindustrie, schrieb Analyst Alessandro Abate in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Ihre Bewertungen hätten ein sehr tiefes Niveau erreicht. Zum Jahresende hält der Experte eine Bodenbildung der Stahlpreise für möglich. Entscheidend für Margensteigerungen in der Branche seien aber wohl sinkende Fixkosten./ag/ajx (14.10.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.