Berkshire Hathaway: umfangreiche Aktienrückkäufe winken! – Aktienanalyse

Zürich (www.aktiencheck.de) – Berkshire Hathaway-Aktienanalyse von Analyst Brian Meredith von der UBS:

Laut einer aktuellen Aktienanalyse empfiehlt Analyst Brian Meredith von der UBS die Aktien der Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway Inc. (ISIN US0846701086, WKN 854075, Ticker-Symbol: BRH, NYSE-Symbol: BRK) weiterhin zu kaufen.

Die operativen Gewinne des ersten Quartals seien auf vorläufiger Basis hinter der Konsensschätzung zurückgeblieben. Die versicherungstechnischen Erträge und die Gewinne von BNFS/BH hätten die Annahmen offenbar verfehlt. Die Hagelschäden in Texas (GEICO habe einen großen Marktanteil) hätten sich belastend ausgewirkt. Das Wachstum und die grundlegende Profitabilität von GEICO hätten sich aber in Q1 verbessert.

Anlässlich der Hauptversammlung in Omaha habe Warren Buffett auf die sehr guten Chancen hingewiesen, dass Berkshire Hathawy Inc, Aktien in großem Umfang zurückkaufen könnte, wenn die Aktie unter die Buchwert-Multiple von 1,2 sinke. Analyst Brian Meredith geht von einer Unterstützung für den Aktienkurs aus.

Die Aktienanalysten der UBS bestätigen in ihrer Berkshire Hathaway-Aktienanalyse das Votum „buy“ sowie das Kursziel von 244.500 USD.

Börsenplätze Berkshire Hathaway-Aktie:

Stuttgart-Aktienkurs Berkshire Hathaway-Aktie:
190.809,01 Euro +0,62% (02.05.2016, 16:19)

NYSE-Aktienkurs Berkshire Hathaway-Aktie:
219.170,00 USD +0,08% (02.05.2016, 16:57)

ISIN Berkshire Hathaway-Aktie:
US0846701086

WKN Berkshire Hathaway-Aktie:
854075

Ticker-Symbol Berkshire Hathaway-Aktie Deutschland:
BRH

NYSE Ticker-Symbol Berkshire Hathaway-Aktie:
BRK

Kurzprofil Berkshire Hathaway Inc.:

Berkshire Hathaway Inc. (ISIN US0846701086, WKN 854075, Ticker-Symbol: BRH, NYSE-Symbol: BRK) ist eine US-amerikanische Holdinggesellschaft. Eine Vielzahl von Geschäftsfeldern wird von dem Portfolio abgedeckt, darunter vor allem Erst- und Rückversicherer sowie Schienengüterverkehr, Energieversorgung, Finanzdienstleistungen, produzierendes Gewerbe sowie Groß- und Einzelhandel. Chairman der Holding ist der bekannte US-amerikanische Großinvestor und Multimilliardär Warren Buffet. Der Unternehmenssitz befindet sich in Omaha im Bundesstaat Nebraska.
(02.05.2016/ac/n/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.