Bombardier-Aktie sollte übergewichtet werden! – Aktienanalyse

London (www.aktiencheck.de) – Bombardier-Aktienanalyse von Analyst David Strauss von Barclays:

Laut einer Aktienanalyse empfiehlt Analyst David Strauss vom Investmenthaus Barclays im Rahmen einer Ersteinschätzung eine Übergewichtung der Aktien des Luft- und Schienenfahrzeuganbieters Bombardier Inc. (ISIN: CA0977512007, WKN: 866671, Ticker-Symbol: BBDB, TSE-Symbol: BBD.B).

Die Erwartungen des Marktes an den Luftfahrt- und Rüstungssektor in den USA seien zu niedrig, so die Einschätzung der Barclays-Analysten. Die Sektoreinstufung laut daher „positive“.

Analyst David Strauss zeigt sich überzeugt, dass Bombardier Inc. im Vergleich zu den Konsensprognosen ein stärkeres Wachstum generieren könne.

In ihrer Bombardier-Aktienanalyse beginnen die Analysten von Barclays die Coverage des Titels mit einem „overweight“-Rating und veranschlagen ein Kursziel von 5,00 CAD.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Bombardier-Aktie:

Stuttgart-Aktienkurs Bombardier-Aktie:
2,29 EUR -2,97% (03.04.2018, 13:05)

Tradegate-Aktienkurs Bombardier-Aktie:
2,30 Euro -2,54% (03.04.2018, 13:44)

TSE-Aktienkurs Bombardier-Aktie:
CAD 3,66 -2,40% (02.04.2018)

ISIN Bombardier-Aktie:
CA0977512007

WKN Bombardier-Aktie:
866671

Ticker-Symbol Bombardier-Aktie Deutschland:
BBDB

TSE-Ticker-Symbol Bombardier-Aktie:
BBD.B

Kurzprofil Bombardier Inc.:

Bombardier Inc. (ISIN: CA0977512007, WKN: 866671, Ticker-Symbol: BBDB, TSE-Symbol: BBD.B) ist ein in Kanada beheimateter Produzent von Luft- als auch Schienenfahrzeugen. Der Hauptsitz befindet sich in Montréal.

Mit über 35.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt, produziert und unterstützt Bombardier Aerospace innovative Luftfahrtprodukte für die Marktsegmente Geschäfts- und Verkehrsflugzeuge sowie Spezial- und Amphibienflugzeuge. Mit 64 Produktions- und Technikstandorten in 26 Ländern und 19 Servicezentren in aller Welt ist Bombardier Transportation der weltweit führende Bahntechnikanbieter.

(02.04.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.