Citigroup belässt ThyssenKrupp auf „neutral“ – Ziel 17,60 Euro

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Bank Citigroup hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) auf „neutral“ mit einem Kursziel von 17,60 Euro belassen.

Der Stahlproduzent sei für eine Kehrtwende positioniert, für ein Engagement in die Titel sei es aber noch zu früh, schrieb Analyst Michael Flitton in einer Branchenstudie vom Freitag. Im Zeitrahmen von zwei bis drei Jahren sieht der Analyst bedeutendes Wertschöpfungspotenzial für Anleger. Jedoch lasteten noch zu viele Risiken auf der Aktie – unter anderem eine drohende Kapitalerhöhung. Für eine volle Bereinigung der Bilanzrisiken könnten bis zu 3,6 Milliarden Euro benötigt werden./men/ag (04.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.