Citigroup senkt ThyssenKrupp auf „neutral“ und auf Ziel 21 Euro

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Bank Citigroup hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von „buy“ auf „neutral“ abgestuft und das Kursziel von 26,50 auf 21,00 Euro gesenkt.

Der Konzern leide unter niedrigen Stahlpreisen und einer nachlassenden Nachfrage aus der Industrie, schrieb Analyst Michael Flitton in einer Studie vom Montag. ThyssenKrupp habe in puncto Gewinn und Liquidität zwar deutliches Steigerungspotenzial, allerdings dürfte dies nicht in dem vom Markt erwarteten Zeitrahmen realisierbar sein./edh/la (26.10.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.