Commerzbank belässt Deutsche Post auf „buy“ – Ziel 25 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Commerzbank hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach einem Interview von Vorstandschef Frank Appel und Finanzchef Lawrence Rosen in der „FAZ“ auf „buy“ mit einem Kursziel von 25 Euro belassen.

Indem das Management mit Blick auf die weitere Geschäftsentwicklung Vorsicht walten lasse, solle wohl die Hoffnung auf eine mögliche Erhöhung der Konzernziele etwas gedämpft werden, schrieb Analyst Volker Braun in einer Studie vom Montag. Die Trends in den Kerngeschäftsbereichen des Logistikers seien aber intakt. Zudem setze die Post für gewöhnlich konservative Ziele. Daher sei der für dieses Jahr angepeilte operative Gewinn (EBIT) von 2,75 bis drei Milliarden Euro seines Erachtens weiterhin gut zu erreichen./ajx/ck (07.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.