Commerzbank belässt Deutsche Post auf „hold“ – Ziel 29 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Commerzbank hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach Zahlen zum ersten Quartal auf „hold“ mit einem Kursziel von 29 Euro belassen.

Der Logistikkonzern habe beim operativen Ergebnis (Ebit) und dem Überschuss die Erwartungen verfehlt, schrieb Analyst Volker Braun in einer Studie vom Dienstag. Dennoch entspreche der freie Barmittelzufluss dank niedrigerer Investitionsaufwendungen seiner Prognose. Attraktiv mache die Aktie vor allem der solide Puffer einer dreiprozentigen Dividendenrendite. Braun bleibt zunächst aber skeptisch, da die operative Gewinnentwicklung in den kommenden Quartalen schwer zu prognostizieren sei. Wahrscheinlich müsse er seine Schätzungen senken./gl/tav (12.05.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.