Commerzbank belässt Deutsche Post auf „reduce“ – Ziel 24,50 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Commerzbank hat die Einstufung für die Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach Zahlen für das erste Quartal auf „reduce“ mit einem Kursziel von 24,50 Euro belassen.

Die größte Enttäuschung der Quartalsbilanz sei das Ergebnis der Sparte Freight Forwarding gewesen, schrieb Analyst Johannes Braun in einer Studie vom Donnerstag. Hier habe der Markt beim operativen Ergebnis mit fast dem Doppelten gerechnet. Auf der anderen Seite aber positiv sei das sehr gute operative Ergebnis von DHL Express. Dieses sei höher als gedacht ausgefallen. Die Sparte scheine zunehmend an Preismacht zu gewinnen./tav/fn (15.05.2014/ac/a/d)

Offenlegung von m€glichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.