Commerzbank belässt Thyssenkrupp auf „buy“ – Ziel 23 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Commerzbank hat die Einstufung für Thyssenkrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach der Hauptversammlung und der genehmigten Dividendenerhöhung auf „buy“ mit einem Kursziel von 23 Euro belassen.

Zwar sei der Ton des Management zur Entwicklung des Stahlmarktes vorsichtig gewesen, schrieb Analyst Ingo-Martin Schachel in einer Studie vom Montag. Allerdings hätten sich die Aussagen des Stahl- und Industriegüterkonzerns nicht deutlich von dem unterschieden, was zuvor in Interviews und auf Konferenzen mitgeteilt worden sei./mzs/das (01.02.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.