Commerzbank belässt ThyssenKrupp auf „buy“ – Ziel 23 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Commerzbank hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach japanischen Medienberichten zum Verkauf des US-Stahlgeschäfts auf „buy“ mit einem Kursziel von 23 Euro belassen.

Dass ArcelorMittal und Sumitomo das ThyssenKrupp-Stahlwerk in Alabama für knapp zwei Milliarden US-Dollar zu kaufen beabsichtigten, decke sich vollständig mit seinen Erwartungen, schrieb Analyst Robert Schramm in einer Studie vom Mittwoch. Schachel rechnet mit einer offiziellen Verkündung des Verkaufs bereits Anfang Dezember./ajx/gl (27.11.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.