Commerzbank: Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vorabgemeldet

Berlin (www.aktiencheck.de) – Die Analysten der Landesbank Berlin raten die Aktie der Commerzbank (ISIN DE0008032004/ WKN 803200) nach wie vor zu halten.

Die Commerzbank habe bereits vor dem offiziellen Termin Eckdaten für das Geschäftsjahr 2012 mitgeteilt, die einmal mehr von Sonderfaktoren verzerrt worden seien. Auch für das Auftaktquartal 2013 sei schon die nächste Einmalbelastung avisiert worden. Die operativen Eckdaten für das Gesamtjahr 2012 hätten dabei weitestgehend im Rahmen der Schätzungen gelegen. Bei stabilen Erträgen habe das operative Ergebnis mehr als verdoppelt werden können. Erwartungsgemäß sei der Verwaltungsaufwand deutlich reduziert und die Risikovorsorge gegenüber dem Vorjahr etwas angehoben worden.

Bis zur Vorlage der detaillierten Geschäftszahlen 2012 am 15. Februar belassen die Analysten der Landesbank Berlin ihre Anlageempfehlung für die Commerzbank-Aktie bei „halten“. (Analyse vom 04.02.2013) (08.02.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.