Continental: Zeichen der Zeit erkannt – Aktienanalyse

Kulmbach (www.aktiencheck.de) – Continental-Aktienanalyse von „Der Aktionär“:

Carsten Kaletta vom Anlegermagazin „Der Aktionär“ nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Reifenherstellers und Autozulieferers Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) unter die Lupe.

Continental habe die richtigen strategischen Schritte eingeleitet. So habe der Automobilzulieferer bei seinem Sparprogramm nochmal nachjustiert und zudem das Thema „Sparten-Verkäufe“ in größeren Buchstaben auf die Agenda gesetzt. Positiv sollte sich vor allem das Sparprogramm auswirken. Das gefalle auch einigen Analysten.

Continental sei nach Bosch der weltweit zweitgrößte Autozulieferer und habe jetzt (endlich) die Zeichen der Zeit erkannt: Der Hannoveraner Konzern baue seine Strukturen nun mit mehr Tempo in Richtung Elektronik, Sensorik, Elektromobilität und Software um. Der Schwerpunkt des Automotive-Unternehmens solle künftig v.a. auf IT-Systemen und Vernetzung liegen. Zudem solle die Antriebssparte in ein eigenständiges Unternehmen ausgegliedert werden.

Bei Continental sei zusehends Licht am Ende des Tunnels wahrnehmbar. Dennoch sollten Anleger besser zunächst die Quartalszahlen abwarten. Trader könnten indes auf den Zug aufspringen, wenn die Continental-Aktie das am 8. Oktober markierte Verlaufshoch bei 103,90 Euro überwinde, so Carsten Kaletta vom Anlegermagazin „Der Aktionär“ in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 14.10.2020)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Continental-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Continental-Aktie:
99,76 EUR +2,19% (14.10.2020, 15:13)

Xetra-Aktienkurs Continental-Aktie:
99,54 EUR +1,55% (14.10.2020, 15:22)

ISIN Continental-Aktie:
DE0005439004

WKN Continental-Aktie:
543900

Ticker-Symbol Continental-Aktie:
CON

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Continental-Aktie:
CTTAF

Kurzprofil Continental AG:

Die Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2019 einen Umsatz von 44,478 Milliarden Euro und beschäftigte mehr als 241.000 Mitarbeiter. (14.10.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.