Deutsche Bank belässt Thyssenkrupp auf „buy“ – Ziel 24 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Deutsche Bank hat Thyssenkrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach einem Pressebericht über einen möglichen Verkauf des CSA-Anteils von Vale an die Essener auf „buy“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Eine klarere Eigentümerstruktur würde den Abschied vom verlustreichen Joint Venture CSA erleichtern, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer Studie vom Montag. Letztlich würde es für Thyssenkrupp einfacher werden, das brasilianische Stahlwerk zu verkaufen, da nur noch mit interessierten Käufern verhandelt werden müsse./ag/ck (04.04.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.