Deutsche Bank belässt ThyssenKrupp auf „hold“ – Ziel 24 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Deutsche Bank hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach einem Treffen mit dem Finanzvorstand auf „hold“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Der Stahlkonzern dürfte seine Ergebnisse weiter verbessern und sei auf einem guten Weg, seine Ziele zu erreichen, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer Studie vom Montag. das Aufzuggeschäft laufe gut und profitiere von Wechselkurseffekten. Das Management habe zudem einen großen Zementauftrag für den Bereich Industrial Solutions im zweiten Halbjahr angedeutet./tav/das (01.06.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.