Deutsche Bank hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 20 Euro – „hold“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Deutsche Bank hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach Zahlen von 19 auf 20 Euro angehoben und die Einstufung auf „hold“ belassen.

Der Industriekonzern blicke dank Kostensenkungen und einer zyklischen Erholung im Segment Materials auf ein weiteres Quartal mit guten Fortschritten bei der Ergebnisentwicklung, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer Studie vom Freitag. Der Free Cashflow sei aber weiter schwach und es werde noch länger dauern, bis dieser Wert wieder positiv ausfalle. Der Experte hob wegen höherer Annahmen zum Stahlgeschäft in Amerika seine operativen Prognosen (Ebitda) für 2014 und 2015 um bis zu zwei Prozent an./fri/ajx (15.08.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.