Deutsche Bank senkt Ziel für LANXESS auf 49 Euro – „hold“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Deutsche Bank hat das Kursziel für LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) vor Zahlen von 51 auf 49 Euro gesenkt und die Einstufung auf „hold“ belassen.

Er rechne mit einem schwachen vierten Quartal beim Chemiekonzern, schrieb Analyst Martin Dunwoodie in einer Studie vom Freitag. Das operative Ergebnis (Ebitda) dürfte wegen der andauernden Schwäche in der Sparte Performance Polymers um 25 Prozent gesunken sein. LANXESS will am 21. März über das letzte Jahresviertel 2013 berichten./ck/rum (10.01.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.