Deutsche Post-Aktie immer noch günstig bewertet

Kulmbach (www.aktiencheck.de) – Die Experten von „Der Aktionär-online“ raten die Aktie der Deutschen Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) weiterhin zu kaufen.

Der Titel bekomme nach wie vor kräftig Rückenwind. Nach der Meldung über die EURO STOXX-Aufnahme könnte es jetzt einen Schub durch einen freundlichen Analystenkommentar von der National-Bank AG geben. „Der Aktionär“ sei ebenfalls weiter für die Aktie optimistisch gestimmt.

Mit einem 2014er KGV von 13 und einer Dividendenrendite von fast vier Prozent ist die Deutsche Post-Aktie im Branchenvergleich immer noch günstig bewertet und darüber hinaus aus charttechnischer Sicht ebenfalls ein Kauf, so die Experten von „Der Aktionär-online“. Der Stoppkurs sollte weiter bei 17,00 Euro gesetzt werden. (Analyse vom 03.09.2013) (03.09.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.